Stacks Image 19
Katzen begleiten uns schon das ganze Leben und wie erwähnt, kamen wir durch berufliche Veränderungen 2010 auf die Idee, warum nicht unsere Leidenschaft zum Beruf machen. Als gelernte Krankenschwester war mir die Nähe zu Menschen und das gewisse Etwas immer helfen zu müssen ans Herz gewachsen. Meine Liebe zu den Tieren insbesondere zu den Katzen und die handwerkliche Kreativität meines Mannes brachten uns dann darauf eine Katzenpension zu eröffnen.
Das Ganze ist jetzt über 11 Jahre her und viele zufriedene Stammkunden, die uns schon seit Anfang an begleiten zeigen uns das es die richtige Entscheidung war. Beide geben wir unser ganzes Herzblut in unser geschaffenes Paradies für Katzen.
Natürlich haben wir auch selbst Katzen und betreiben seit 10 Jahren aus Freude an den Tieren eine kleine Hobbyzucht. 8 Jahre züchteten wir Bengalkatzen und durch Gäste in unserer Pension haben wir uns dann in die Rasse Maine Coon und Abessiner verliebt.
Heute haben wir noch einen Bengalkater , Carlos unseren Freigänger dem der Wirbel mit den Mädels im haus zu viel war. Rose unsere erste Maine Coon Zuchtkatze ist sterilisiert und genießt ihren Ruhestand. Als Maine Coon Nachwuchs rückt ihre Tochter Queen
an ihre Stelle als Zuchtkatze. Dann sind da Lila unsere Abessinerdame und ihre Tochter Osami eine Somalikatze.
Gemeinsam mit meinem Mann betreiben wir die Pension nun schon im 12. Jahr und haben immer noch große Freude an unser Arbeit.



  • Dana mit Katze
    Dana mit Gast
  • Unser Haus
    Unser Haus mit Eingang zum Innenbereich der Pension
  • Freigehege
    Pensionsgäste im überdachten Freigehegebereich
  • Unser carlos
    Carlos unser Nachwuchsbengal
  • Totti
    Elsa unsere 2.Zuchtkatze
  • Rose
    Rose beim Ausgang
  • Unsere Katzen
    Begals & Coons of Chancellot
  • Lila
    Unsere abessiner "Lila"
  • Freigehege
    Gäste in der Pension
  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang am Waldesrand


Ihre Danuta Franke (Dana)